Zum Inhalt springen

Wer wir sind

Das Netzwerk der Queeren Jugendhilfe Berlin besteht derzeit aus den folgenden Organisationen.

 

——————————————————————-

ABqueer e.V.
Sanderstraße 15
12047 Berlin
Tel: 030 92250844
info(at)abqueer.de
www.abqueer.de

Bildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren zu lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgeschlechtlichen, intergeschlechtlichen und queeren Lebensweisen. Pädagogische Beratung, Seminare und Workshops für Lehrer_innen, Lehramtsanwärter_innen und andere pädagogische Fachkräfte und Multiplikator_innen, psychosoziale Beratung zu den Themen Trans- und Intergeschlechtlichkeit.

————————-

GLADT e.V.
Sonnenburger Str. 69
13359 Berlin
Tel: 030 26556633
beratung(at)gladt.de
www.gladt.de

Unabhängige Selbstorganisation von Schwarzen und of Color Lesben, Schwulen, Bisexuellen, queerer und Trans*Personen (LSBTQ) und solche mit Migrationsgeschichte. Beratung zu Coming-Out, Famili, Ausländer_innen- und Lebenspartnerschaftsrecht, Sucht, Gesundheit, Gewalt, etc. Engagiert auf unterschiedlichen Ebenen gegen Rassismus, Sexismus, Trans*- und Homophobie und anderen Diskriminierungsformen…

————————-

 

gleich&gleich e.V.
Kulmer Straße 16
10783 Berlin
Tel: 030 208 37300
geschaeftsfuehrung(at)gleich-und-gleich.de
www.gleich-und-gleich.de

Betreutes Wohnen für lesbische, schwule, bisexuelle und trans* Jugendliche und junge Erwachsene,Familienhilfe und Einzelbetreuung.

Ansprechperson: Stephan Pröpper, Geschäftsführung

————————-

 

In&Out
Jugendberatung
Sonnenburgerstr. 96
10437 Berlin
Tel: 030 67122671
info(at)comingout.de
help(at)comingout.de
www.comingout.de

peer-to-peer-Beratung zu den Themen Coming-out, Liebe, Beziehung, Freundschaft, Familie per Email (help(at)comingout.de), sowie persönlich per Chat und per Telefon.

Ansprechpersonen: Elisabeth Müller, Projektleitung / Finn Lorenz, Leitung Chatberatung

————————-

Jugendnetzwerk
Lambda BB e.V.
Sonnenburger Str. 69
10437 Berlin
Tel: 030 282 79900
info(at)lambda-bb.de
www.lambda-bb.de
www.queer-at-school.de

Politische Lobbyarbeit und Interessenvertretung für Schwule, Lesben, Bisexuelle, Trans*, Inter und Queers bis 27 Jahre  in Berlin und Brandenburg.
Angebote: offenes Jugendcafé, verschiedene Jugendgruppen, Jugendprojekte und vieles mehr.

Barrierefreiheit: Alle Räume sind mit einem Rollstuhl erreichbar. In beiden Etagen gibt es befahrbare Toiletten.

Ansprechperson: Kay-Alexander Zepp, Geschäftsführung

————————-

KomBi Kommunikation
und Bildung
Wilhelmstr. 115
10963 Berlin
Tel: 030 215 37 42
info(at)kombi-berlin.de
www.kombi-berlin.de

KomBi ist eine Bildungseinrichtung zu den Themen Gender, Diversity und Sexuelle Identität und seit 1981 in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig. Arbeitsschwerpunkte sind Fortbildung und Beratung für pädagogische Fachkräfte aus Kinder- und Jugendhilfe und Schule. KomBi arbeitet mit einem menschenrechtsbasierten Bildungsansatz mit Bezug zu den Themen Antidiskriminierung, Intersektionalität, Mehrfachzugehörigkeit und Inklusion.

Ansprechperson: Stephanie Nordt & Thomas Kugler

————————-

 

Mann-O-Meter Jugendbereich
Bülowstr. 106
10783 Berlin
Tel: 030 216 80 08
jugend(at)mann-o-meter.de www.jungschwuppen.de
www.sexinthecity-berlin.de
www.mann-o-meter.de
  • Jugendgruppen für schwule und bisexuelle Jugendliche und junge Männer (14-29 Jahre)
  • Beratung zu Coming out und sexueller Gesundheit
  • Psychologische Beratung
  • Workshops in Schulen zu Sexueller Vielfalt, sexueller Identität sowie zu HIV und anderen STIs
  • Geocaching-Projekt „Sex in the City!“

 

Ansprechperson: Stefan Müller (Leiter Jugendbereich)

————————-

Bildungsinitiative Queerformat
Wilhelmstraße 115
10963 Berlin
Tel: 030 215 37 42
info(at)queerformat.de
www.queerformat.de

Die Bildungsinitiative Queerformat bietet fachliche Unterstützung für pädagogische Fachkräfte aus Schule und Kinder- und Jugendhilfe zu den Themen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt: Das Angebot umfasst Fortbildungen, Seminare, Informationsveranstaltungen, Beratung und pädagogische Materialien.

Die Bildungsinitiative Queerformat ist ein Trägerverbund der Bildungseinrichtungen Abqueer und KomBi.

————————-

Queer Leben
Niebuhrstr. 59/60
10629 Berlin
Tel: 030 616 75 29 10
mail(at)queer-leben.de
www.queer-leben.de.de

Ein Projekt der Schwulenbartung Berlin und trialog e.V. Unterstützung für trans*, inter*, schwule, lesbische, bisexuelle, queer lebende Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene und ihre Angehörigen, z.B. Beratung, Clearing, Familienhilfe, aufsuchende Arbeit, Jugendwohngruppen, BEW, Angebote nach SBG VIII + XII, Themen- und freizeitorientierte Angebote, Fortbildungen

Ansprechperson: Mari Günther

————————-

Sonntagsclub e.V.
Greifenhagener
Straße 28
10437 Berlin
Tel: 030 449 75 90
info(at)sonntags-club.de
beratung(at)sonntags-club.de www.sonntags-club.de

Beratung für Lesben, Schwule, Bi und Trans*Menschen, Bildungsveranstaltungen und Gruppentreffs Der queere Jugendtreff tagt jeden Montag ab 19:30 Uhr. Spaß haben, austauschen, gemeinsam Themen bearbeiten und dabei Leute kennen lernen ist sein Programm. Email: jugend@sonntags-club.de Queeren Heranwachsenden und jungen Erwachsen steht auch die psychosoziale Beratung und die Antidiskriminierungsberatung offen. Email: beratung(at)sonntags-club.de

Ansprechperson: Vera Fritz, Beratung

————————-

 

Sozialmanufaktur Berlin
S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH
Bundesallee 56
10715 Berlin
Tel: 030 85077175
c.geissler@sozialmanufaktur-berlin.de
www.sozialmanufaktur-berlin.de/queer

Queere Wohngemeinschaft mit betreuungsfreien Zeiten.

————————-

Trialog gGmbH

Projekt Queer Leben

Willdenowstr. 5 13353

Tel: 030 4543488

schroeder (at) trialog-berlin.de

www.trialog-berlin.de

Betreutes Wohnen, Familienhilfe und Einzelbetreuung für lesbische, schwule, bisexuelle und transidente (= queere) Jugendliche und junge Erwachsene.

– stationäre Betreuung in WG oder BEW nach § 34, 35, 35a

– ambulante Hilfen nach § 30, 31 – spezielles Angebot für queere unbegleitete minderjährige Geflüchtete

– Möglichkeit der therapeutischen Begleitung

 

Ansprechpartner: Andreas Schröder (Mobil: 0178 5608064)

————————-

 

JuLe – Young and Queer
Jugendbereich der
Lesbenberatung Berlin e.V.
Kulmer Straße 20a
10783 Berlin
Tel: 030 215 2000
info(at)youngandqueer.de
www.youngandqueer.de
www.lesbenberatung-berlin.de
Auf Facebook: JuLe Youngandqueer Berlin

Gruppe Young & Queer für Mädchen, trans- und intergeschlechtliche junge Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte und Rassismuserfahrung von 14 – 23 Jahren. Beratung per Chat, Mail und persönlich für Jugendliche, junge Erwachsene und Angehörige. Unsere Räume sind rollstuhlgerecht

Ansprechperson: Senami Zodehougan